13Februar

Ubisoft

in Games

Ubisoft: The Division, Assassin’s Creed und Rainbow Six Siege erscheinen im Fiskaljahr 2015/2016

News vom 13. Februar 2015

Vor wenigen Stunden bedachte uns der französische Publisher Ubisoft bereits mit aktuellen Verkaufszahlen der zuletzt veröffentlichten Blockbuster.

Unter anderem gab das Unternehmen bekannt, dass es “Assassin’ Creed Rogue” und “Assassin’s Creed Unity” kombiniert auf mehr als zehn Millionen ausgelieferte Spiele bringen. Weitere Verkaufszahlen aus dem Hause Ubisoft warten hier auf euch. Ergänzend zu diesen blickte der französische Publisher ein wenig in die Zukunft und enthüllte, dass man die Spieler im kommenden Geschäftsjahr (1. April 2015 – 31. März 2016) mit insgesamt fünf Triple-A-Titel bedenken möchte.

Drei der besagten Titel sind bereits bekannt: Der Rollenspiel-Shooter “The Division”, der Taktik-Shooter “Rainbow Six: Siege” und der kommende Ableger der kommerziell ungemein erfolgreichen “Assassin’s Creed”-Reihe. Womit wir es bei den anderen beiden Blockbustern, die für eine Veröffentlichung im Fiskaljahr 2015/2016 vorgesehen sind, zu tun haben, ließ sich Ubisoft-CEO Yves Guillemot auf Nachfrage leider nicht entlocken.

Wir gehen aber davon aus, dass Ubisoft spätestens auf der E3 im Juni die Katze aus dem Sack lassen und die besagten Projekte enthüllen wird.

Freitag, 21. September 2018

Design by: LernVid.com