08Februar

The Division

in Games

The Division: End-Game-Inhalte sollen euch langfristig bei Laune halten

In rund vier Wochen wird der Online-Rollenspiel-Shooter “The Division” auch hierzulande für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen.

Kurz vor der offiziellen Markteinführung des Titels sprach Ubisoft Massives Creative-Director Magnus Jansen in einem aktuellen Interview noch einmal über die Eigenheiten von “The Division” und versicherte, dass euch der Titel auch nach dem Erreichen des Maximal-Levels 30 weiter langfristig bei Laune halten wird.

ANZEIGE

“Erreicht man Level 30, was gleichzeitig die maximale Charakter-Stufe ist, werden wir daraus eine komplett neue Instanz erstellen. In gewisser Weise werden die Spieler eine komplett neue und neu bevölkerte Dark Zone vorfinden”, so Jansen. “Natürlich wird es auch End-Game-PvE sowie weitere Ziele und Herausforderungen geben. Das sind Dinge, mit denen man sich selbst und seine Gruppe weiter beschäftigen kann. Und es wird schwierige Dinge geben, auf die man hinarbeiten kann.”

Erst Ende der vergangenen Woche wurde uns versichert, dass Ubisoft Massive trotz der Unterstützung von Mikrotransaktionen vom Pay2Win-Konzept absehen wird. Weitere Details und Aussagen zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst. Anbei ein neues Video, das die virtuelle Version von Manhattan mit ihrem realen Pendant vergleicht.

Mittwoch, 18. Juli 2018

Design by: LernVid.com